Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EDV-Dompteur/Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EDV-Dompteur

Administrator

  • »EDV-Dompteur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 585

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. März 2015, 19:40

08. März - Weltfrauentag

In Russland gibt es eine noch recht junge, aber sehr nette Tradition, von der ich es toll fände, wenn sie auch hierzulande an Bekanntheit und Bedeutung gewinnen würde:
Am 08. März, dem "Weltfrauentag", verwandelt sich der männliche Teil der Bevölkerung kollektiv in Kavalliere und ist nach allen Regeln der Kunst nett zu Frauen!

Während offizielle Feiertage in Deutschland ja zumeist recht gekünstelt wirken (zumindest hier im kühlen Norden) , hat sich der ursprünglich komplett politisch motivierte Frauentag in Russland offenbar zu einen im Volke wahrhaft beliebten Brauchtum entwickelt, das dort gar nicht mehr wegzudenken ist.
Und das binnen nur einiger Jahrzehnte!

http://www.russland.ru/der-8-maerz-ist-i…ves-frauenfest/

OK, natürlich wird er auch kommerzialisiert - logisch, angesichts der vielen Geschenke, die extra für diesen Tag gekauft werden. Der Beliebtheit dieses Tages scheint das jedenfalls keinen Abbruch zu tun.

Ich erfuhr überhaupt erst vor einigen Wochen erstmals davon, als ich eine russische Bekannte zur Bedeutung des Geburtstags befragte. Denn ganz auffällig viele, russische Videos auf Youtube thematisieren den Geburtstag, was auf einen hohen Stellenwert hindeutet. Daraufhin erklärte meine Bekannte mir den Stellenwert der verschiedenen, russischen Feiertage.
Tja, und dabei legte sie halt ganz besonderes Gewicht auf den Frauentag, am 08. März; was ich mir merkte.

Und ich muss ehrlich sagen: Obwohl ich es sonst eher etwas befremdlich finde, wenn Frauen sonderbare Extrawürstchen bekommen, z. B. in Form von Frauenquoten, oder besonders sonderbaren Sonderveranstaltungen auf Industriemessen u.s.w. - das GELEBTE Brauchtum des Frauentages empfinde ich als eine wirklich nette Idee!

Einmal im Jahr sich daran erinnern, wie öde die Welt doch wäre, gäbe es nur Männer!
Einmal im Jahr seine Dankbarkeit zum Ausdruck bringen, für alles, was so war!
Einmal im Jahr die Damen zu Prinzessinnen erheben und so richtig den Kavalier raushängen lassen!

Es ist ja gar nicht einfach, in unserer Gesellschaft, als Mann mal so richtig Kavalier zu sein. Eben weil es ganz schnell missverstanden wird, oder zumindest schräg wirken könnte (eigentlich traurig!).
Aber einmal im Jahr den Freibrief dazu erhalten! Das wäre ja quasi wie zu Karneval (der in Norddeutschland allerdings de facto ebenfalls nicht existiert), wo man mal ganz ungestraft so richtig "Jeck" sein kann!


So, liebe Mitmänner, und jetzt noch schnell 10 gute Gründe notieren, warum wir der Damenschaft dankbar sein müssen/sollten. Und dann noch ganz flugs ein paar nette E-Mails an Kolleginnen, weibliche Bekannte etc. schreiben, mit Hinweis auf diesen Tag (weil hierzulande ja kaum im Kollektivbewusstsein vorhanden)!


P.S.: Meine erwähnte Bekannte hat heute übrigens so eine nette E-Mail von mir erhalten - reichlich garniert mit sorgsam ausgesuchten, schönen Blumenbildern. Und - was soll ich sagen - ihre regelrecht enthusiastische Reaktion beweist, dass ich damit einen echten Volltreffer gelandet habe!
- Wie viel schöner die Welt doch sein kann, wenn man sich zur Gewohnheit macht, nett zueinander zu sein!
Ein wirklich netter, russischer Brauch!
:362:
Macht Technik dir das Leben schwör, ruf' schnell den EDV-Dompteur! ;-)

- Technische Fragen zu Eigenreparaturen bitte nur öffentlich im Forum stellen! -
- Bitte nicht per E-Mail, oder Telefon nach Reparaturtipps fragen! -

EDV-Dompteur

Administrator

  • »EDV-Dompteur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 585

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. März 2016, 16:05

Gedanken, Glückwünsche und Danksagungen an die Damenwelt, zum 08. März.

Das ganze Jahr über, sind wir blöden Kerle bekanntlich nix als ungehobelte, grobschlächtige Rabauken, ohne jeden Sinn für Schönheit & Eleganz und ohne jeden Feinsinn!
Aber zumindest einmal im Jahr, schaffen auch wir ollen Barbaren es - zumindest für einen Tag - über unsere tiefschwarzen Schatten zu springen und uns daran zu erinnern, wie viel schöner diese Welt doch ist, durch die bloße Existenz wundervoller, zarter, einfühlsamer Frauen!
- Am 08. März gelingt uns das!

Heute ist wieder dieser magische Tag!
Heute fällt es auch mir wieder wie Schuppen von den Augen, wie permanent öde doch alles wäre, gäbe es keine Frauen!

Ich erinnere mich schamvoll an eine Situation aus der Grundschulzeit: Eine Mitschülerin drückte mir damals lieb lächelnd ihr Poesiealbum in die Hand, damit doch etwas Nettes hineinschreibe.
Noch nie ein solches, kurioses Ding gesehen habend, fiel mir dummen B*** nichts Besseres ein, als komplett versauten, totalen Stuss hinein zu schreiben und das auch noch halbwegs witzig zu finden!
Über 35 Jahre ist es her und ich schäme mich noch heute dafür! :-(
Wie enttäuscht sie doch war ... :'-(

Warum nur, war ich damals so ein Idiot!?!?
- Aber bin ich denn heute wirklich so wesentlich besser?
Mache ich eventuell noch heute ähnlich schwerwiegende Fehler, ohne es überhaupt zu bemerken?

Wie viel Einfühlungsvermögen wäre erforderlich, um die zarte Natur unserer weiblichen Mitwesen voll zu erfassen und stets so zu handeln, dass sie niemals innerlich den Kopf schütteln, über uns blöde, grobschlächtige Kerle?

Gut, wir Männer können halt nicht aus unserer Haut; wir sind halt Ärsche!
Aber zumindest heute, am 08. März, gelobe ich feierlich, mein alltägliches Verhalten zu überdenken und mal für einen ganzen Tag so richtig nett zu sein, zu allen Mädchen, Fräuleins und Frauen! Jawoll!
Heute, zumindest heute, schaffe auch ich es, mich zusammen zu reißen und mich maximal möglich einzufühlen, in die zarte Natur unserer weiblichen Mitwesen, die unsere Welt doch so viel farbiger, lebenswerter und harmonievoller machen!

Auf YouTube findet man reichlich Videos von Mädels, die den Mut haben, dort z. B. ein Lied zu singen etc., um diese öde Welt zu bereichern.
Und was machen blöde Kerle? - sie schreiben stussige Kommentare darunter, wie z. B.: "Geile Titten!" :-(
Oder noch schlimmer: "will mal lecken!!!" :-(

Heute, wenigstens heute, am 08. März, schäme ich mich für meine männlichen Mitmenschen dieser Art und schwöre feierlich, niemals selbst so einen hochgradig bescheuerten Kommentar zu schreiben!
Ist uns Machos denn überhaupt nicht bewusst, wie abstoßend, gar traumatisierend so ein bescheuerter Kommentar auf ein zartes Mädchen wirkt und dass es ihr jede Lust nimmt, weitere schöne Videos einzustellen?

Wenn wir Männer mal ernsten Kummer haben, wer könnte uns wirklich trösten?
Ein anderer Mann? - Wohl kaum!
Aber eine Frau - die kann das!

Rhetorische Frage: Wer kann einen aggressiven Randalierer wohl wirkungsvoller entwaffnen und friedvoll stimmen?
- Ein Karatekämpfer?
- Oder der sanfte Blick einer lieben Frau?

Heute, wenigstens heute, am 08. März, mache ich mir voll bewusst, dass nichts so entwaffnend und friedvoll stimmend wirkt, wie der sanfte Blick einer wundervollen Frau!

Dafür, und für all den Trost, für all die Liebe, all die Güte, all die Fürsorglichkeit, die Frauen, Fräuleins und Mädchen uns doofen Kerlen jeden Tag bescheren, will ich zumindest heute, einen Tag lang, alle Dankbarkeit aufbringen, zu der ein ungehobelter Knilch wie ich fähig bin: Heute, am 08. März,. dem Welt-Frauentag!

Schon morgen werde ich vermutlich wieder in mein altes Gewohnheitsmuster zurückfallen. Aber vielleicht bleibt dennoch eine kleine Spur hängen, wenn ich mich zumindest heute mal zusammenreiße und voller Dankbarkeit so richtig nett bin, zu allen Frauen, Fräuleins und Mädchen dieser unnötig kalten Welt!

Mädels, heute, am 08. März, dem Welt-Frauentag, habe auch ein Knilch wie ich einen lichten Moment und möchte Euch Folgendes sagen:
- DANKE dafür, dass Ihr einfach existiert! :486:
- DANKE dafür, dass Ihr so seid, wie Ihr seid! :486:
- DANKE für all die Güte, Milde und Schönheit, die Ihr ständig in der Welt verbreitet! :486:
Jeden Tag tut Ihr das; wohingegen wir Kerle es kaum mehr als für einen Tag im Jahr schaffen, uns mal zusammen zu reißen!

Bitte lasst nicht nach, Mädels; in 100.000 Jahren schaffen vieleicht auch wir Männer es, uns besser zu benehmen, wenn Ihr uns nur weiterhin ständig ein gutes Vorbild seid; trotz täglichem Frust und aller Rückschläge!
Ohne Euch wäre die Welt einfach nur öde!

DANKE!!! :015:
Macht Technik dir das Leben schwör, ruf' schnell den EDV-Dompteur! ;-)

- Technische Fragen zu Eigenreparaturen bitte nur öffentlich im Forum stellen! -
- Bitte nicht per E-Mail, oder Telefon nach Reparaturtipps fragen! -

EDV-Dompteur

Administrator

  • »EDV-Dompteur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 585

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. März 2016, 16:30

Worte eines wahren Weltmannes an die Damenwelt zum 08. März

Weil mein obiges Posting zugegebenermaßen doch peinlich hart und ausufernd mit mir selbst und meinen männlichen Mitmenschen ins Gericht geht, wollen wir jetzt noch erfahren, wie es klingt und wirkt, wenn ein wahrer Weltmann Worte des Lobes und Dankes an die Damenwelt richtet:

Wladimir Putins Rede zum Weltfrauentag, dem 08. März (in russischer Sprache)

Tja, so nett kann es klingen, wenn ein in den Medien ständig dämonisierter und als Macho verbrämter Mann den Damen dieser Welt eine Rede widmet.

In englischer Transkription könnt Ihr die Rede hier nachlesen:
http://en.kremlin.ru/events/president/news/51452

Und im russichen Original hier:
http://www.kremlin.ru/events/president/news/51452

EDV-Dompteur schließt sich den wohlgefeilten Worten dieses großen Mannes an!
Macht Technik dir das Leben schwör, ruf' schnell den EDV-Dompteur! ;-)

- Technische Fragen zu Eigenreparaturen bitte nur öffentlich im Forum stellen! -
- Bitte nicht per E-Mail, oder Telefon nach Reparaturtipps fragen! -